Wir als Arbeitgeber

Leidenschaft für Landwirtschaft

Seit der Gründung im Jahr 1932 hat sich die Familie Stollenwerk mit Leidenschaft der Veredelung von Lebensmitteln verschrieben. Von Anbeginn unternehmen wir alles, um die Güte unserer Produkte zu bewahren und zu verbessern. Diese Tradition erfüllt uns mit Stolz und verpflichtet uns, die Gegenwart und die Zukunft gemeinsam innovativ und verantwortungsvoll zu gestalten. Die wichtigsten Meilensteine auf unserem Weg haben wir in der Historien-Zeitleiste für Sie zusammengefasst.

  • 1932 Hubert und Elisabeth Stollenwerk gründen den landwirtschaftlichen Betrieb in Bergerhausen/Blatzheim
  • 1950 Josef und Willy Stollenwerk übernehmen die Leitung des landwirtschaftlichen Betriebes
  • 1962 Beginn der Konservenproduktion in Blatzheim
  • 1974 Vollsortimenter durch Übernahme RHEINLAND KONSERVEN VORGEBIRGE GmbH, Waldorf
  • 1985 Neubau und Umzug der Produktion nach Merzenich, Kreis Düren, mit Zusammenlegung von drei Produktionsstandorten
  • 1986 Produktionsaufnahme von Frischsalaten im neu gegründeten Unternehmen BURGMÜHLE in Kerpen-Blatzheim
  • 1992 Einstieg der nächsten Generation durch die Söhne Willi und Karl Hubert Stollenwerk ins Familienunternehmen
  • 2002 Erwerb der Kronprinz Konserven GmbH & Co. Fabrikations KG im Kohlanbaugebiet Dithmarschen
  • 2006 Erwerb der SPREEWALD-FELDMANN Feinkostkonservenfabrik im Herzen des Spreewaldes in Lübben

Zufriedene Mitarbeiter sind uns wichtig!

Messbar und spürbar besser - auch als Arbeitgeber.

Unser Ziel ist es, dass Sie gerne bei uns arbeiten. Denn wir wissen: Nur durch das Engagement und die hohe Motivation unserer Mitarbeiter können wir tagtäglich die konstante Qualität unserer Produkte garantieren.

 

Qualität liegt uns am Herzen

Alle Mitarbeiter der Firmen innerhalb der Stollenwerk Gruppe arbeiten in einem nach IFS zertifizierten Unternehmen und leben diesen Standard auch jeden Tag.

Freiräume für Individualität gibt es trotzdem genug.